Junggesellenabschied

Erst brauen – dann trauen!
In der Hachenburger Brau-Werkstatt beim Junggesellenabschied das eigene Hochzeitsbier brauen!

In der Hachenburger Brau-Werkstatt können künftige Bräutigame gemeinsam mit ihren besten Freunden das eigene Hochszeitsbier brauen. Dafür haben wir uns ein ganz besonderes All-Inclusive-Paket für Junggesellenabschiede ausgedacht: Schon für die Anreise sind die Getränke sicher, die Junggesellen-Gruppe erhält vorab von der Brauerei Ihre erste Bierprobe, damit sie sich schon bierig auf den Brau(t)kurs einstimmen kann. Bevor es dann an die Arbeit geht, dürfen sich die Hobby-Brauer bei einem Westerwälder Brauerfrühstück erst einmal stärken. Beim Braukurs geht es dann zur Sache: in circa 6 Stunden wird nach einem Rezept, das sich die Gruppe selbst aussucht, nach traditionell-handwerklicher Brauweise das eigene Hochzeitsbier gebraut. Dazu wird geschrotet, gehopft, gespindelt und gerührt….

Unser Brauer vor Ort begleitet die Junggesellen zu einer Brauereibesichtigung und lockert den Tag mit Brauereispielen auf. Während des Brautages stehen reichlich Speisen und Getränke zur Verfügung, die natürlich im Preis inbegriffen sind. Das fertig gereifte Bier kann nach 6-8 Wochen Reifezeit in Hachenburg abgeholt werden. Zum Abschluss des Brautages werden die Gäste noch in die besten Kneipen Hachenburgs geführt und lassen dort gemeinsam den Tag ausklingen.

Das All-Inklusive-Paket

In diesem Paket sind enthalten:

  • der ca. 7-stündige Braukurs, begleitet durch einen Biersommelier/Braumeister
  • eine Bierprobe vorab für den Weg (24 Büxen Hachenburger Pils 0,33 Liter)
  • alle vor Ort verzehrten Speisen und Getränke
  • die Abfüllung des selbst gebrauten Biers in 2 x 30 Liter KEG-Fässern für die Hochzeitsfeier (exkl. Pfand)

    Kosten:
    bis 10 Personen: 990,- € komplett
    ab 11 Personen: 99,- € pro Person