Ausbildung in der WW-Brauerei

Gefragte Profis national und weltweit: Mit einer Ausbildung in der Westerwald-Brauerei Karriere starten         

Unsere Westerwald-Brauerei ist nicht nur für die Qualität ihrer Biere, sondern auch für die Qualität ihrer Ausbildung über die Grenzen hinaus anerkannt. Im regionalen Biermarkt und in Fernost haben wir Erfolg mit innovativen Ideen und einem breiten Produkt- und Verpackungssortiment an Bieren und Biermischgetränken. Schulabsolvent/innen bieten wir Ausbildungsplätze in einem modernem, anspruchsvollen Arbeitsumfeld.

Brauer & Mälter

Ausbildung zum Brauer & Mäzer

Einsteiger/innen, die ihre Talentschwerpunkte im technischen Bereich haben, entdecken mit der dualen Ausbildung zum Brauer und Mälzer hervorragende Chancen weltweit. Zu den vielseitigen Aufgaben des Brauers und Mälzers gehört die Steuerung und Überwachung des gesamten Brauprozesses. Sozusagen vom Halm bis zum Glas. Dabei sind der hervorragende Umgang mit dem Computer ebenso unabdingbar wie naturwissenschaftliches Verständnis in den Bereichen Mathe, Chemie und Physik, um höchste Qualitätsstandards der Biere jederzeit zu gewährleisten. Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in der Brauerei oder Mälzerei, während der theoretische Unterricht in ausgewählten Brauerberufsschulen stattfindet. In der Westerwald-Brauerei ausgebildete Fachkräfte mit diesem klassisch-technischen Brauerberuf sind aufgrund der exzellenten Ausbildungsqualität gefragte Profis national und sogar weltweit.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Blockunterricht an der staatliche Berufsschule Main-Spessart in Karlstadt
  • Anforderungen: guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur/ Fachhochschulreife
  • Berufsbild: Herstellung von Bier einschließlich Rohstoffkontrolle, laufende Reinigung und Kontrollen während des Brau- und Reifevorgangs, Abfüllung des fertigen Produktes sowie Wartung und Reinigung der Abfüllanlagen.
  • Aufstiegsmöglichkeiten: Brauer/Mälzermeister, Weiterbildung zum Betriebsbraumeister, Studium Brauerei- und Brennereitechnologie oder Nahrungsmittel- und Getränketechnologie

 

 

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Du warst schon immer ein Organisationstalent und lässt dich auch von englischsprachigen Geschäftspartnern nicht aus dem Konzept bringen? Dann bist du genau richtig für diesen Ausbildungsberuf! Die klassische Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau erfolgt in den verschiedenen Abteilungen unserer Brauerei, nämlich in Controlling, Logistik, Marketing und Verkauf. In einem modernen Arbeitsumfeld im „papierlosen“ Büro mit völlig elektronischer Ablage wirst du für den Verkauf fit gemacht – und allen damit zusammenhängenden organisatorischen Abläufen.

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Berufsschule in Westerburg
  • Anforderungen: Realschulabschluss/Abitur
  • Berufsbild: Verschiedene Bereiche wie z.B die Materialwirtschaft, der Vertrieb, Marketing und Finanz- und Rechnungswesen
  • Aufstiegsmöglichkeiten: Prüfung zum Industriefachwirt/-in oder Weiterbildung zum Industriebetriebswirt/-in, Studium Bachelor Industriebetriebswirtschaft oder Betriebswirtschaftslehre

 

 

Ausbildung zum Elektroniker/in für Betriebstechnik

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre, Berufsschule in Westerburg

Anforderungen:
guter Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur/Fachhochschulreife

Berufsbild:
Installation elektrischer Bauteile in unterschiedlichen Bereichen wie beispielsweise Energieversorgung oder industrielle Betriebsanlagen. Wartung, Erweiterung und Modernisierung sowie Reparatur vorhandener elektrischer Anlagen. Störungssuche an Maschinen und Anlagen. Programmierung, Konfiguration und Prüfung von elektrischen Systemen und entwerfen von Anlagenänderungen und -erweiterungen.

Aufstiegsmöglichkeiten:
Industriemeister / Studium zum Bachelor – Master Elektrotechnik
berufsähnliches Studium

Interessiert? Dann bewerbe dich jetzt!

Für 2020 sucht die Westerwald-Brauerei wieder Auszubildende sowohl für den technischen Beruf des „Brauer und Mälzers“ und Elektroniker für Betriebstechnik als auch für den kaufmännischen Bereich der „Industriekaufleute“. Interessierte senden ihre Bewerbung bitte per E-Mail an ausbildung@hachenburger.de an Anna-Lena Zeiler, Westerwald-Brauerei H. Schneider, Am Hopfengarten 1, 57627 Hachenburg.