•  en

Hachenburger Pils-Cup 2020

Vom 24. bis zum 26. Januar 2020 ging es in der Hachen­burger Rund­sporthalle wieder zur Sache: Drei fesselnde Tage standen ganz im Zeichen des 29. Ha­chenburger Pils-Cup. Span­nender Fußball, packende Spiele und jede Menge Fun!

Das war der 29. Hachenburger Pils-Cup:
Das Team der SG Berod-Wahlrod/Lautzert-Oberdreis holt sich den Hachenburger Pils-Cup 2020 im Finale gegen den TUS Dietkirchen nach dem Neunmeterschießen. Das war Hochspannung bis zum letzten Schuss!

Wir gratulieren allen Siegern und danken allen Mannschaften für die Teilnahme am Hachenburger Pils Cup.
Wir danken allen treuen Zuschauern, Spielern und Helfern, die dieses Turnier jedes Jahr so großartig machen! Wir freuen uns schon jetzt auf den 30. Hachenburger Pils-Cup nächstes Jahr!

Das sind die Sieger des 29. Hachenburger Pils Cup

1. Platz: SG Beord-Wahlrod/Lautzert Oberdreis
2. Platz: TUS Dietkirchen
3. Platz: SG Hoher Westerwald
4. Platz: SG Malberg/E./R./K.

––––

Offensivste Mannschaft:
SG Malberg/E./R./K.

––––

Bester Spieler:
Mario Pavelic (SG Berod-W./L.-O.)

–––––

Bester Torschütze mit 7 Toren:

  • Justin Nagel (SG Weitefeld)

 

Hachenburger Pils-Cip Sieger 2020 Freitag und Samstag nach den Spielen: Party, Pils & Prost!

 

Die ersten Begegnungen stehen fest! Am Montag, den 4. November wurden alle Gruppen im Schalander der Westerwald-Brauerei ausgelost. Hier geht es zum Download des Spielplans! Wir danken unserer „Glücksfeh“ Torsten Gerhardt vom Titelverteidiger-Verein SG AK/Neitersen und freuen uns schon auf Januar!

Zum Download des Programmfolders einfach ins Bild klicken. Oder hier online die Ergebnisse verfolgen:

Ergebnisse